Kirche des Nazareners

Aus Christ-Wiki.de

Die Kirche des Nazareners entstand 1908 in den USA durch Vereinigung verschiedener aus der Heiligungsbewegung hervorgegangener Freikirchen.

Sie sieht sich in der Tradition des Methodismus und Arminianismus. Ihr Schwerpunkt liegt in der Heiligung des Lebens, wobei sie sich vom Perfektionismus abgrenzt und in den letzten Jahren manche Öffnung (z.B. hin zu einer "modernen" Gottesdienstgestaltung) vollzogen hat. In Deutschland befinden sich die meisten Gemeinden im Rhein-Main-Taunus-Gebiet.

Literaturhinweise

Einzelhinweise und Quellen

Originärer Autor: Lothar Gassmann

Ursprungsquelle dieses Artikels: https://www.bibel-glaube.de/handbuch_orientierung/Kirche_des_Nazareners.html (Abgerufen am 20. 05. 2024 12:10)


Weitere Artikel in gedruckter Form finden Sie auf der Website von Dr. Lothar Gassmann (Redakteur).